Info-Punkt Demenz

Die Demenz eines Menschen betrifft das Leben der ganzen Familie.

Die Erkrankten verändern sich.

Die Angehörigen verstehen viele der Reaktionen nicht mehr. Sie sind ratlos.

Die Pflege tagsüber und auch nachts überfordert das Umfeld.

 

Bei der Demenzerkrankung geht es nicht in erster Linie um eine aufwendige medizinische Behandlung. Vielmehr geht es darum, die Menschen mit Demenz zu begleiten. Die Familien brauchen Entlastungen und Freiräume. Sonst droht eine Überforderung der Pflegeperson.

 

Wir versuchen, Hilfsmöglichkeiten aufzuzeigen und vermitteln entlastende Angebote an die Familien.

Termin

Dienstags 09.30-11.30 Uhr

oder nach telefonischer Vereinbarung

Ort

Alter Uentroper Weg 24
59071 Hamm

Tel.: 0 23 81 / 87 67 840

Top